Unternehmen

Die Spedition Henke blickt auf eine lange Tradition zurück. Von den Anfängen in den 1930er Jahren bis zum heutigen modernen Logistik-Unternehmen war es ein weiter Weg. Ein paar Stationen dieser Geschichte und unsere aktuelle Firmen-Philosophie finden Sie hier.

Leitbild

Einige Eckpfeiler für unser tägliches Handeln um sicher zu stellen, immer für Sie den bestmöglichen Service anzubieten. 

Qualität & Umwelt

Unsere Strategie für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und eine kontinuierliche Verbesserung interner Prozesse.

Historie

Die Höhepunkte aus rund 80 Jahren Firmengeschichte finden Sie hier im Überblick.

Download

Hier finden Sie wichtige Dokumente rund um unsere Spedition zum Download.

Unser Leitbild

Wir haben für die komplette Henke Gruppe einige Eckpfeiler für unser tägliches Handeln entwickelt. Mit Hilfe dieser Orientierungspunkte wollen wir sicher stellen, immer für Sie den bestmöglichen Service anzubieten. 

Kunden

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Erfolg. Die Qualitätssicherung und -verbesserung tragen dazu bei. Genau wie die Kompetenz und Erfahrung unserer Mitarbeiter.

Sicherheit

Der Transport von Gütern erfolgt bei uns ausschließlich unter strengster Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsbedingungen. Unser Personal ist qualifiziert ausgebildet, um optimale und sichere Transportbedingungen zu schaffen.

Mitarbeiter

Auf Dauer lässt sich eine starke Marktposition nur mit engagierten Mitarbeitern erreichen, die gerne für und mit uns arbeiten. Deswegen sind für unser Unternehmen Motivation, Teamgeist, Mitarbeiterförderung und – Qualifizierung durch Schulungen wichtige Bestandteile zur Erreichung persönlicher und gemeinsamer Ziele.

Kurze Reaktionszeiten

Bei ihren Kundenanfragen wird sofort reagiert. Ihre Aufträge werden innerhalb kürzester Zeit bearbeitet und ausgeliefert.

FLEXIBILITÄT

Es kann sich immer etwas ändern. Deswegen sind wir jederzeit bereit, auf Ihre Anforderungen einzugehen. Auch, wenn ein Auftrag kurzfristig anders gestaltet werden muss, sind wir für unsere Kunden da und bieten eine Lösung an.

ZUVERLÄSSIGKEIT & PÜNKTLICHKEIT

Kompromisslose Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind für uns als Spedition unbedingt selbstverständlich und der Kern unserer täglichen Arbeit.

Service am Kunden

Die Wünsche unserer Kunden stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Durch qualifizierte Beratung, faire, transparente Angebote und Flexibilität haben wir uns über Jahrzehnte einen Kundenstamm aufgebaut, der uns hohe Wertschätzung entgegenbringt.

Umweltbewusstsein

Wir handeln vorausschauend im Bewusstsein unserer besonderen Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft. Der Transport von Produkten erfolgt stets unter besonderer Berücksichtigung von Umweltfreundlichkeit.

Qualität & Umwelt

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und die kontinuierliche Verbesserung interner Prozesse sind bei uns in der Henke Spedition eng miteinander verbunden und ein wesentlicher Teil der unternehmerischen Strategie der kompletten Henke Gruppe.

Henke-Spedition_Spedition-Fuhrpark

Unser Fuhrpark

Die Henke Spedition kann auf mehr als 60 Zugmaschinen und über 100 Auflieger zurückgreifen. Modernste Technik und einwandfreier Wartungszustand sind dabei für uns ebenso selbstverständlich, wie die kontinuierliche Überwachung der Fahrzeug-Werte und die Erfüllung aktueller Abgas-Normen. Und auch jenseits der reinen Technik arbeiten wir ständig daran, die Routen, Lenkzeiten und Ladungen so zu optimieren, dass die bestmögliche Ausnutzung vorhandener Möglichkeiten gewährleistet ist.

Personal

Ein wesentlicher Aspekt in der Spedition ist aus unserer Sicht die Ausbildung der Mitarbeiter. Nur, wenn jeder – vom Lagerarbeiter, über die Disponenten, bis zum Fahrer – bewusst mitarbeitet, lassen sich Prozesse optimieren. Deswegen schulen wir unser Personal regelmäßig zu Themen wie Ladungssicherung und -optimierung, effizienter Fahrweise oder Wartungs-Spezifikationen. Und selbstverständlich unterstützen wir unsere Fahrer bei der Fahrerlaubnis-Erhaltung. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Unternehmensziele gemeinsam erreicht werden. Und unsere Mitarbeiter bewegen sich in einer idealen Arbeitsumgebung.

Henke-Spedition_Unternehmen-Personal
Henke-TL-Unternehmen-Service

Verantwortung

Es ist der tägliche Arbeitsablauf, die Normalität, in der viel Potential liegt. Das haben wir uns in der Spedition Henke bewusstgemacht. Und aktiv nach Möglichkeiten gesucht, wie wir diese kleinen Potentiale nutzen können. Ein Beispiel ist unser CO2 Controlling. Dank modernster Software können wir genau nachhalten, in welchen Fahrsituationen unsere Fahrzeuge besonders effizient gefahren sind. Und auch abseits der Straße setzen wir konsequent auf Nachhaltigkeit. Beim Neubau unserer Firmenzentrale mit Solar-Anlage zum Beispiel. Oder bei unserer neuen LKW-Waschanlage, die dank modernster Wasseraufbereitung fast komplett mit Brauchwasser wäscht.

FIRMENGESCHICHTE

Alles begann vor rund 80 Jahren. Der damals 20-jährige Firmengründer Heinrich Henke war gerade in der Maurerlehre, als ihn die wirtschaftlichen Umstände dazu zwangen, eine besser bezahlte Tätigkeit zu suchen. Er entschloss sich, seine Ausbildung abzubrechen und ein eigenes kleines Lohnfuhrunternehmen zu gründen, um die Existenz seiner Familie zu sichern

Mit seinem eigenen Pferdegespann transportierte er Bruchsteine für den Straßenbau, Kohlen und andere Güter. Und seine Entscheidung zahlte sich aus. Er konnte mit seinem kleinen Betrieb wachsen. 1938 schließlich reichte der Erfolg, um einen gebrauchten LKW anzuschaffen und damit die Kapazität weiter zu vergrößern. Leider kam schon kurz darauf das vorläufige Aus. Der Jungunternehmer Henke wurde als Soldat im 2. Weltkrieg eingezogen und musste seine Tätigkeit aufgeben.

Kurz nach Ende des Krieges konnte Heinrich Henke glücklicherweise unversehrt seine Unternehmung wieder neu starten. Mit Hilfe seines Bruders Josef, einem gelernten Autoschlosser, setzte er alte Wehrmachts-LKW wieder in Stand. Mit diesen Fahrzeugen konnte er dann schnell neue Transportaufträge annehmen. Und sich genug Wissen über die Technik anzueignen, um eine eigene Werkstatt zu gründen, die Josef Henke bis in die 60er Jahre selber betrieb.

Einige Jahre später brach für die Spedition Henke ein neues Zeitalter an. Mit der Anschaffung eines Mercedes Benz LKW begann 1951 der Speditionsbetrieb auf Basis von motorisierten Lastfahrzeugen. Die Pferdetransporte wurden weniger und endeten schließlich im Jahre 1960 komplett. In dieser Zeit wuchs das Unternehme stetig weiter, so dass sich der Firmengründer 1968 entschloss, die Spedition Heinrich Henke als selbständige Firma anzumelden.

DIE SPEDITION HEUTE

Heute ist Henke mit über 100 Mitarbeitern und mehr als 60 eigenen Fahrzeugen die größte Spedition der Stadt Delbrück. Mit drei Standorten inklusive eigener Werkstatt und öffentlicher LKW-Waschanlage ist das Unternehmen unter der Leitung von Ludger Henke, dem Sohn des Firmengründers Heinrich, gesund gewachsen. Mit der unmittelbaren Anbindung an die B 64 und A 33 steuern die Fahrzeuge Ziele in ganz Europa an, um Güter abzuholen und auszuliefern.

Auch für die Zukunft sind die Weichen schon gestellt. Mit Ludgerus Henke, dem Enkel des Gründers, geht der Familienbetrieb bereits in die dritte Generation. Der junge Unternehmer führt die Geschäfte nach modernen Gesichtspunkten und ist maßgeblich für die Weiterentwicklung der Spedition zu einem leistungsfähigen Dienstleistungsbetrieb verantwortlich.

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft wurde von der Familie Henke im Jahr 2015 mit einer Reihe von Neubauten gelegt. Die Lagerhaltung wurde um 3.000qm Hallenfläche erweitert. Es kam eine öffentliche LKW-Waschanlage mit modernster Technik dazu. Und die komplette Verwaltung wurde nach aktuellsten Energiestandards neu gebaut, um der wachsenden Mitarbeiterzahl Rechnung zu tragen.

Zukunftsorientiert war der Erwerb eines Gewerbegrundstückes in Paderborn Mönkeloh und die damit verbundene Neugründung der Henke Transport und Logistik Gesellschaft, die ihre Schwerpunkte im internationalen Fernverkehr und in der Lagerlogistik hat, eine richtige Entscheidung. Nach dem Baustart 2018 wurde innerhalb von 10 Monaten eine Logistikimmobilie nach neuesten Standards gebaut, die eine Lagerfläche von 3 000 m² umfasst und mit einem 32 Tonnen Hallenkran ausgerüstet ist. 2020 wurde aufgrund der großen Resonanz die Halle auf 8 000 m² überdachte Lagerfläche erweitert, wobei ein weiterer 32 Tonnen Hallenkran installiert wurde. Damit ist die Kapazität auf der Gewerbefläche in Paderborn vollständig ausgeschöpft.

Eine aktuelle Herausforderung ist die Überplanung der 100 000 m² großen Gewerbefläche in Delbrück West. Aufgrund der wechselseitigen Kompetenzen und jahrelangen Erfahrungen in den Bereichen Planung, Logistik und Wirtschaftlichkeit schlossen sich die Herren Diplom Ingenieur Martin Hüllmann, Steuerberater Ludger Kleine, Ludgerus Henke, Betriebswirt und Geschäftsführer der Spedition Henke, zu einem Gesellschafterteam zusammen und gründeten die HHK Immobilien GmbH.  75 000 m² des ehemaligen Nolte-Geländes an der Westenholzer Straße in Delbrück gingen 2021 in den Besitz der HHK-Immobiliengesellschaft über, die restlichen 25 000 m² wurden von Ludger und Ludgerus Henke zwecks langfristiger Erweiterung der Spedition und Umsiedlung der Henke Werkstatt erworben. Das gemeinsame Ziel aller Eigentümer ist eine zeitnahe bedarfsgerechte Nutzung der Flächen für Produktions-, Lager- und Logistikzwecke mit größtmöglichem Nutzen für unsere Region.

Henke-Spedition_Historie-GF
Downloads

Hier finden Sie wichtige Dokumente rund um unsere Spedition zum Download.

Presseartikel

HHK Immobilien GmbH kauft ehemaliges Nolte-Gelände in Delbrück

Hier finden Sie den Bericht aus dem Westfalen Blatt.

Bericht aus der Neuen Westfälischen 2013

Bericht aus dem Westfälischen Volksblatt 2014

Bericht aus dem Westfälischen Volksblatt 2018

Bericht aus der Neuen Westfälischen 2018

Broschüren

Henke Spedition – Das Rad dreht sich weiter.
Transportlösungen mit Tradition.

Unternehmensportrait aus der Zeitschrift „Historischer Kraftverkehr“

Michelin – Mit Partnern im Dialog
Interview mit Ludger und Ludgerus Henke

„Spedition Henke – immer in Bewegung!“ 

„Spedition Henke – 75 Jahre in Delbrück“